20./21. April 2016

DER PRODUCT MARKETING BEST PRACTICE DAY

Erfahrungsaustausch unter Top-Entscheidern: Was funktioniert wirklich im Product Marketing?

Special 2016: Innovative Pricing-Konzepte 

Für den Newsletter AxCon 2017 anmelden
axcon-smaller

Prof. Dr. Daniel Klapper
Humboldt-Universität zu Berlin
Professor für Marketing
„Austausch über Branchengrenzen hinweg ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Marketing-Entscheider“

Warum AxCon? / 7 gute Gründe

Von den Besten lernen: Top-Referenten berichten über ihre praktischen Erfahrungen und Erfolge

Branchengrenzen überschreiten: Lassen Sie sich von neuen Ideen aus anderen Branchen inspirieren

Fokus auf Produktmarketing: Alle Themen klar auf Produktmarketers zugeschnitten

Offener Erfahrungsaustausch: Familiäre Atmosphäre sorgt für angeregte Diskussionen “off the records”

Mit AdBlocker: Garantiert keine Werbeveranstaltung und keine “Pflichtgespräche”

Inspirierende Location: Im Herzen der Hauptstadt vis-a-vis der Humboldt-Universität

Hervorragende Bewertungen: Unsere Gäste sprechen begeistert über die AxCon und kommen immer wieder gerne

Speaker / Unsere Experten auf der AxCon 2016

Dr. Gilbert Heise

Leitung Produkt-& Markenstrategie

Volkswagen PKW

Prof. Dr. Daniel Klapper

Lehrstuhl für Marketing

Humboldt-Universität zu Berlin

Dr. Dirk Boll

Managing Director für Europa, Russland & Indien

Auktionshaus Christie´s

Wolfgang Seibert

Bereichsleiter Produktmanagement DSL

1&1 Telecom SE

Prof. Dr. Christian Schlereth

Professor für Digitales Marketing

WHU – Otto Beisheim School of Management

Dr. Mirko Caspar

Managing Director

Mister Spex GmbH

Christian Kluge

CEO

Smart Pricer GmbH

Raimund Bau

CEO

So1 GmbH

Markus Hoyer

Senior Project Manager

Analyx GmbH

Sascha Stürze

CEO und Gründer

Analyx Group

Teilnehmer / Das sind unsere Gäste

Auf der AxCon trifft sich jedes Jahr eine überschaubare Gruppe Marketing-Entscheider, um sich über wirklich funktionierende analytische Ansätze im Produktmarketing auszutauschen. Hier wird auf gleicher Ebene diskutiert und hinter die Kulissen geschaut. Unsere Gäste sind überwiegend in Führungspositionen im Bereich Marketing, Marktforschung und Analytics  bei renommierten Großunternehmen, innovativen Mittelständlern und disruptiven Start-ups tätig.

Bei AxCons der vergangenen vier Jahre waren unter anderem zu Gast:

  • CMO, Deutsche Bank Privatkunden
  • CIO, E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
  • CPO, XING AG
  • Globaler Leiter Produktmarketing, Volkswagen PKW
  • Globaler Leiter Marktforschung, Henkel AG & Co. KGaA

Für die AxCon 2016 haben bereits eine Anzahl Top-Manager zugesagt, u.a. von 1&1 Telecom, Mister Spex & Volkswagen. Hinzu kommen wie jedes Jahr zahlreiche Gäste von Start-ups aus Berlin, die an den Zukunftstechnologien des Marketing arbeiten. Last but not least sind etwa 20% unserer Gäste führende Marketingwissenschaftler aus aller Welt, was nicht zuletzt dem Schirmherrn der AxCon, Prof. Dr. Klapper, zu verdanken ist.

Agenda / Ein volles Programm

Schirmherr / Prof. Dr. Daniel Klapper

prof_klapper_q
Prof. Dr. Daniel Klapper
Professur für Marketing an der Humboldt-Universität zu Berlin
„Austausch über Branchengrenzen hinweg ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Marketing-Entscheider“

Liebe Marketing-Kollegen,

in der quantitativen Marketing Science werden mit statistischen und ökonometrischen Methoden die Erfolgswirkungen von Marketingmaßnahmen untersucht und die Optimierung des Ressourceneinsatzes unterstützt. Marketing Science hat dadurch großen Impact auf unternehmerischen Handeln. Aber vice versa liefert auch die Wirtschaft heute vielfach entscheidenden Input für neue Forschungsthemen. Insbesondere die Integration von Data Science in bestehende Marketing Solutions stellt eine der großen zukünftigen Herausforderungen dar.

Weiterlesen  

Produktmarketeers setzen zunehmend auf neue Methoden wie Predictive Analytics, um faktenbasiert Produkte, Preise, Distribution und Kommunikation immer besser auf ihre Kunden zuzuschneiden. Dennoch ist „Big Data“ in der Marketingpraxis bei Weitem nicht so allgegenwärtig, wie man manchmal glaubt. Auch die Möglichkeiten mit Big Data und neuen Marketing Science Methoden und Tools, die Kunden besser zu bedienen, neue Zielgruppen zu erschließen und einfach besser im Wettbewerb als die Konkurrenten zu agieren, sind bei weitem noch nicht ausgeschöpft.

In meinen Projekten mit Unternehmen und bei Gesprächen mit Marketing-Entscheidern aus der Wirtschaft stelle ich immer wieder fest: Von einem Erfahrungsaustausch über Branchengrenzen hinweg profitieren alle Beteiligten und Innovationen lassen sich viel schneller umsetzen.

Die AxCon ist ein Ort, an dem sich hochkarätige Marketingentscheider treffen und in familiärer Atmosphäre ihre Erfahrungen und Best Practices diskutieren.

Daher lege ich Ihnen diese inspirierende Veranstaltung sehr gerne ans Herz. Wir sehen uns in Berlin!

Ihr Daniel Klapper

– Schirmherr der AxCon –

Professur für Marketing an der Humboldt-Universität zu Berlin

Testimonials / Das sagen unsere Gäste

Veranstalter / Wir sind Analyx

Wir von Analyx freuen uns, zusammen mit Prof. Dr. Klapper nun schon zum 5. Mal die AxCon veranstalten zu dürfen – den Product Marketing Best Practice Day.

Alles begann als familiärer Austausch der Kunden von Analyx über Industrie- und Wettbewerbsgrenzen hinweg: Zum Beispiel debattierten bei uns im gleichen Raum die Entscheider von Kabel Deutschland mit denen der Deutschen Telekom über ihre Anwendungen von Predictive Analytics. Inzwischen hat die AxCon weit größere Kreise gezogen und ist zum jährlichen Treffen für Marketingentscheider unterschiedlichster Branchen geworden.

Weiterlesen  

Unter unseren Rednern sind jedes Jahr neben den Praktikern auch immer renommierte Academics vertreten, die inspirierende Einsichten in neueste Forschungsergebnisse und spannende Thesen liefern. Dies ist nicht zuletzt der Schirmherrschaft von Professor Dr. Daniel Klapper – einem der führenden Marketingwissenschaftler Europas – zu verdanken.

Analyx liefert dabei immer die Prise „Big Data Nerd“ und Kompetenz in Analytics hinzu, die unsere Arbeit prägt. Wir wissen aus jahrelanger Erfahrung, wie man in Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen von Automotive bis Telekommunikation Produktmarketing-Entscheidungen ganz praktisch und datenbasiert optimiert. Wir wenden fortschrittliche Data Science-Methoden aus Data Mining und Ökonometrie an. Unsere Kunden erhalten konkrete, modulare Anwendungs- und Simulations-Tools, die z. B. Prognosen von Endkundenreaktionen auf Änderungen bei Produkten, Portfolio, Preisen und Promotions ermöglichen — all das für schnellere und bessere Entscheidungen im Produktmarketing.

Und die Zahlen sprechen für sich: In den inzwischen mehr als 100 Projekten wurden im Durchschnitt ROI-Steigerungen von über 20% erzielt. Neben unserer Rolle als Berater an der Seite von DAX30 Unternehmen in Deutschland, begeistern uns neue Ideen und Techniken.

Einige dieser neuen Ideen finden bei uns ein neues Zuhause. AxVentures ist der Inkubator für unsere Startups. Zur Analyx Ventures gehören neben Analyx die folgenden Ausgründungen:

Abendveranstaltung / Mit Ihnen im Soho House Berlin

Berlin hat ein neues geheimes Wohnzimmer: das Soho House. Geschichtsträchtig und im  Herzen der Stadt gelegen, dazu luxuriös gestaltet, eine Mischung aus Hipstertreff und Gentlemens Club. Ein „Zuhause kreativer Seelen“ wie es der Soho House-Gründer Nick Jones bezeichnete. Doch nicht jeder findet hier Zutritt. „Nur für Gäste“ heißt es am Empfang.

Am Abend des 20.April jedoch gilt: Seien Sie unser Gast im Soho House. Wir laden Sie ein, ein Dinner mit uns zu genießen und der Dinner Speech von Prof. Dr. Dirk Boll, Managing Director für Europa, Russland & Indien des Auktionshauses Christie`s, zu lauschen und anhand seiner Rede über die Entstehung von Preisen für Kunstwerke, einen anderen Blick auf das Thema Pricing zu bekommen.

SOHO-House_Berlin_perspepic_flickr

Es erwarten Sie interessante Gäste und Diskussionspartner, Inspirationen und Austausch – all das mit Blick auf die Berliner Innenstadt und den Fernsehturm. Wir freuen uns auf Sie!

testimonials / See What People Say About Us

Anfahrt / Ihr Weg zur AxCon 2016

Sie finden das Collegium Hungaricum Berlin direkt hinter der Humboldt-Universität, vis-à-vis der Staatsoper Unter den Linden.

  • Anfahrt mit lokalem ÖPNV:
    • Tram: Haltestelle AM KUPFERGRABEN (M1, 12)
    • S-Bahn: Haltestelle S+U FRIEDRICHSTRASSE (S1, S2, S25, S5, S7, S75, S9)
    • Bus: Haltestelle STAATSOPER (TXL, 100, 200)
    • U-Bahn Haltestelle S+U FRIEDRICHSTRASSE (U6)
  • Anfahrt mit der Deutschen Bahn: Der Berliner Hauptbahnhof ist nur eine S-Bahnstation von S+U Friedrichstrasse entfernt bzw. eine Taxifahrt von ca. 10 Minuten
  • Anfahrt mit dem PKW: Aufgrund der schwierigen Parkplatzsituation empfehlen wir die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn Sie doch mit dem eigenen Auto unterwegs sind, können Sie sich gerne bei Parkopedia orientieren.

Location

Collegium Hungaricum
Dorotheenstraße 12
10117 Berlin

contact@axcon.info

Wegbeschreibung

Hotels / Accommodation

Kontakt / Unser Service

Sie haben Fragen zu unserem Programm? Sie benötigen weitere Informationen? Melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Kontakt:
Tel: +49 (0)30 513 00 211